Tabellenkalkulation - Excel, Calc und Co

Daten eingeben und Zellen anpassen

Der Datums- und Uhrzeit-Trick

Datumswerte können mit Punkt (22.01.2008) oder Schrägstrich (22/01/2008) eingegeben werden. Wie das Datum dann in der Zelle erscheint (22.1.08 oder 22.01.08 oder 22.1.2008 oder 22.Jan.2008 oder 2008-01-22 usw.) hängt wieder vom gewählten Zellformat ab.

Zeitwerte werden mit einem Doppelpunkt eingegeben: zum Beispiel 18:20 (hh:mm) oder 18:20:59 (hh:mm:ss).

Man kann auch Datum und Zeit in eine einzige Zelle eingeben. Einfach ein Leerzeichen dazwischen lassen: z.B. 22.01.2008 18:20. Soll nun nur Datum oder nur die Zeit erscheinen, wählt man einfach wieder das entsprechende Zellformat. Erscheint in einer Zelle, in die man ein Datum oder eine Zeit eingegeben hat, eine scheinbar absurde Zahl (z.B.39.469), wurde die Zelle fälschlicherweise als Zahl anstatt als Datum formatiert und zeigt nun die Anzahl der Tage seit dem 01.01.1900. Dies kann aber auch sinnvoll genutzt werden. Doch dazu mehr bei den Berechnungen mit Datum und Zeit.

Datum Zeit Trick

Der Datums- Trick:

Strg-Taste gedrückt halten und einen Punkt tippen. Das heutige Datum erscheint in der Zelle, wie wenn wir es hineingetippt hätten.

Der Uhrzeit- Trick:

Strg-Taste und Shift-Taste gedrückt halten und einen Punkt (Doppelpunkt) tippen. Die aktuelle Zeit erscheint in der Zelle, als hätten wir sie hineingetippt.

 vorige Seite   1   2   3   4   5   nächste Seite