Tabellenkalkulation - Excel, Calc und Co

Diagramme

Zeilen und Spalten vertauschen

Beim Erstellen eines Diagramms (oder auch beim nachträglichen Bearbeiten) kann man entscheiden, ob die Daten in Zeilen oder in Spalten vorliegen.

Diagrammassistent - Datenbereich in Zeilen oder Spalten

In unserem Beispiel liegen die Daten in Spalten vor, d.h. jede Datenreihe (Eintrag in der Legende) belegt eine Spalte und auch die Beschriftungen der Rubrikenachse stehen in einer Spalte.

Daten in Spalten angeordnet

Würden unsere Daten in Zeilen vorliegen, sähe das so aus:

Die Daten liegen in Zeilen vor

Was zunächst eine Kategorie in der Rubrikenachse war, wird im zweiten Fall zu einer Datenreihe - und damit zu einem Eintrag in der Legende.

Nun kann man mit dieser Option - nämlich unabhängig davon, wie die Daten wirklich vorliegen - zwei verschiedene Darstellungsformen des Diagramms erreichen. Daten in Spalten werden nun interpretiert, wie wenn sie in Zeilen vorliegen würden.

Mit einer Option zum Vertauschen von Zeilen und Spalten lassen sich im Diagramm die Beschriftungen der Rubrikenachse mit den Legendeneinträgen vertauschen. So wird eine andere Betrachtungsweise der Daten erzielt.

Ein anderes Beispiel:

10 Teilnehmer werden auf Ihre Office-Kenntnisse getestet. Die Ergebnisse werden in einem Diagramm dargestellt:

 vorige Seite   1   2   3   4   5   6   nächste Seite