Tabellenkalkulation - Excel, Calc und Co

Diagramme

Die richtige Markierung ist ein guter Anfang

Als Beispiel soll ein Säulendiagramm erstellt werden, das Bevölkerung und CO2-Emissionen für verschiedene Regionen der Erde veranschaulicht.

Damit überhaupt ein sinnvolles Diagramm herauskommt, müssen Daten und die zugehörigen Bezeichnungen korrekt markiert werden.

Fall 1: Eine Datenreihe - Bevölkerung

Dieser Fall ist der einfachste, weil Bezeichnungen und Daten direkt nebeneinander liegen.

Markierter Datenbereich

Man markiert hier den Bereich A2:B8 (=Datenbereich) und wählt dann den entsprechenden Befehl, um ein Diagram einzufügen.
Dieser befindet sich:

  • in Excel XP/2003 und Calc: im Menü Einfügen - oder Symbole Symbole - Diagramm einfügen
  • in Excel 2007: im Register Einfügen.

    Excel2007 Register Einfügen

Das gezeigte Diagramm wurde bereits etwas optisch aufgepeppelt. Die Legende (rechts) ist bei einer Datenreihe unnötig, wenn die Bezeichnung der Datenreihe ohnehin in der Überschrift steht.

  • A2:B8 (Markierung) nennt man dabei den Datenbereich.
  • A3:A8 nennen wir die Rubriken (Excel) bzw. Kategorien (Calc) (horizontale Achsenbeschriftung)
  • B3:B8 nennen wir die Datenreihe.
  • B2 ist der Name der Datenreihe (Legendeneintrag)
Datenbereich richtig markiert

Hat man die Legende nicht schon im Diagramm-Assistenten "abgewählt": die Legende einfach anklicken und mit der Entf.-Taste löschen - das schafft mehr Platz für das eigentliche Diagramm.

Fall 2: Eine andere Datenreihe - CO2 Emissionen

Hier markieren wir den Bereich A2:A8 (Achtung!!!), halten dann die STRG-Taste gedrückt und markieren zusätzlich C2:C8.

Richtig markiert

Dann wird wie oben das Diagramm eingefügt. Bei nur einer Datenreihe wird die Spaltenüberschrift wieder automatisch zum Diagrammtitel und die Legende kann gelöscht werden.

So nicht:

Markiert man die Zelle A2 nicht mit, passiert folgendes: Statt die Regionen als Bezeichnungen in der Rubrikenachse zu verwerten, will das Diagramm eine zweite Datenreihe mit dem Namen Europa abbilden, was natürlich keinen Sinn ergibt.

Durch falsches Markieren wurde ein sinnloses Diagramm erzeugt

Die Datenreihe Europa ergibt hier keinen Sinn, die Bezeichnungen in der Rubrikenachse auch nicht.

Eigentlich sollte hier auch in Zelle A2 eine Überschrift stehen, z.B. Region.

Fall 3: Zwei Datenreihen

Hier markieren wir den Bereich A2:C8.

Markieren für zwei Datenreihen

Dann wird wieder das Diagramm eingefügt. Bei nur einer Datenreihe wurde die Spaltenüberschrift automatisch zum Diagrammtitel - bei mehreren Reihen müssen wir im Diagrammassistenten selbst einen Titel vergeben.

Für mehrere Datenreihen eigenen sich Säulen- und Balkendiagramme besonders gut. Kreisdiagramme können jeweils nur eine Datenreihe abbilden.

 1   2   3   4   5   6   nächste Seite