Tabellenkalkulation - Excel, Calc und Co

Einfache Berechnungen

Formeln durch Ziehen kopieren

Formel durch Ziehen  kopieren

Warum das Kopieren von Formeln durch Ziehen mit der Maus funktioniert, kann man sich so erklären:

In der Zelle steht zwar =B2*C2, doch das Programm "denkt" sich:
= zwei Zellen links * eine Zelle links
...und das steht dann auch in allen kopierten Zellen.

Daher nennt man Zellbezüge wie B2 oder C2 auch relative Zellbezüge.

Zellbezüge wie A1, A2,...,B1, B2,... nennt man auch "relative" Zellbezüge

Formeln betrachten mit Strg + #

Zur Überprüfung können wir mit der Tastenkombination Strg + # alle Formeln des Tabellenblattes einblenden. Diese Ansicht kann auch gedruckt werden. Nochmal Strg + # und man kommt in die normale Arbeitsansicht zurück, in der die Ergebnisse der Formeln angezeigt werden

Ausblick auf die "absoluten Bezüge"

Formel Kopieren so nicht möglich

Hier würde beim Kopieren der Formel nach unten nichts Sinnvolles herauskommen.

In der nächsten Zelle würde stehen =B2*B5

Aber auch für solche Fälle gibt es eine Lösung - die so genannten absoluten Bezüge. Dazu in einer der nächsten Lektionen.

 vorige Seite   1   2