Datenbanken - Access, Base

Beziehungen

Beziehungen erstellen in der Praxis

Nachdem die Tabellen im Entwurf erstellt worden sind, also Feldnamen (Spaltenüberschriften) und Datentypen sowie der Primärschlüssel festgelegt wurden, können im Beziehungsfenster Beziehungen erstellt werden.

Beziehungsfenster öffnen:

  • in OpenOffice Base über das Menü Extras -> Beziehungen
  • in Access XP/2003 über das Menü Extras -> Beziehungen oder das Symbol Symbol Beziehungen
  • Register Datenbanktools - Beziehungenin Access 2007 über das Register Datenbanktools.

Tabellen zum Beziehungsfenster hinzufügen:

Im Beziehungsfenster müssen nun alle Tabellen erscheinen, zwischen denen Beziehungen erstellt werden sollen. Die Tabellen können zum Beziehungsfenster über das Dialogfenster Tabelle anzeigen (Access) bzw. Tabellen hinzufügen (Base) hinzugefügt werden.

Beziehungsfenster Tabellen hinzufügen

Ist das Dialogfenster nicht geöffnet, ruft man es so auf:

  • in OpenOffice Base über das Menü (des Beziehungsfensters!) Einfügen -> Tabellen hinzufügen oder das Symbol Base Symbol Tabellen hinzufügen
  • in Access XP/2003 über das Menü Beziehungen -> Beziehungen (nur bei geöffnetem und aktivem Beziehungsfenster vorhanden) oder das Symbol Access 2003 Symbol Tabelle anzeigen
  • Register Beziehungstools - Tabelle anzeigenin Access 2007 über das Register Datenbanktools.

Beziehungen erstellen

Sind nun die benötigten Tabellen im Beziehungsfenster positioniert, kann man die beiden Felder, zwischen denen eine Beziehung erstellt werden soll, durch Ziehen mit der Maus verknüpfen. Meist werden 1:n Beziehungen zwischen Primärschlüsselfeld und Fremdschlüsselfeld erstellt. Hier z.B. klickt man auf das Feld Künstler der Tabelle Bilder und zieht es auf das Feld Künstler-ID der Tabelle KünstlerInnen.

Beziehungen erstellen durch Ziehen mit der Maus

In Access erscheint sofort das Dialogfenster Beziehungen bearbeiten, in dem man evtl. noch die Option referentielle Integrität aktivieren sollte (siehe weiter unten). Dieses Dialogfenster kann manspäter bei Bedarf z.B. durch einen Doppelklick auf die Beziehungslinie öffnen.

In Calc öffnen das entsprechende Fenster (hier Relationen genannt) nicht sofort, kann aber auch durch einen Doppelklick auf die Beziehungslinie geöffnet werden. Die Option referentielle Integrität findet man hier nicht, dafür ähnliche Optionen - so genannte Update- und Lösch-Optionen.

Die referentielle Integrität (Access)

Dialogfenster Beziehung bearbeiten Access

Ist die Option referentielle Integrität aktiviert, überprüft Access beim Löschen eines ("Eltern-")Datensatzes, ob es noch verwandte ("Kind-")Datensätze gibt.

Es kann so z.B. keine KünstlerIn gelöscht werden, solange noch Bilder in der Tabelle Bilder existieren, die dieser KünstlerIn zugeordnet sind.

Die referentielle Integrität verhindert also das Enstehen von verwaisten Datensätzen.

 vorige Seite   1   2   3