Präsentationen - PowerPoint, OpenOffice Impress

Tutorial: auf der Folie schneit es!

Dateien zum Herunterladen und Mitmachen

Übungsdateien:
Schneeflocken.ppt (PPT 2003)
Schneeflocken.pptx (PPT 2007)
In der Präsentation zum Herunterladen findet sich als Ausgangsmaterial eine Schneeflocke auf einem blau nach orange verlaufendem Hintergrund.
Ergebnisdateien:
Schneeflocken_Ergebnis.pps
Schneeflocken_Ergebnis.ppsx

Die Schritte in Kürze

  • Die Schneeflocke wird mit einer Eingangsanimation von oben nach unten bewegt.
  • Wählen einer Option, dass die Animation endlos wiederholt wird.
  • Die animierte Flocke wird mehrfach an andere Positionen kopiert.
  • Die Größe einzelner Flocken wird verändert.
  • Mit der Zeitleiste werden Fallgeschwindigkeit und Animationsbeginn für jede Flocke etwas verändert.

Aufgabenbereich Benutzerdefinierte Animation einblenden

Menü Bildschirmpräsentation in Powerpoint 2003 bzw. Register Animation in Powerpoint 2007 - Befehl Benutzerdefinierte Animation

Schneeflocke fallen lassen

Erste Schneeflocke verschieben

Zunächst ziehen wir die Schneeflocke nach unten aus der Folie hinaus.

Schneeflocke eine Eingangsanimation zuweisen

Über den Button Effekt hinzufügen weisen wir die Eingangsanimation Einfliegen zu (die Schneeflocke muss markiert sein!).

Erscheint die Animation Einfliegen nicht in der Liste, finden wir sie unter weitere Effekte.

Effektoptionen - mit Vorheriger - von oben - sehr langsam

Damit die Animation bei Erscheinen der Folie automatisch startet, wählen wir unter
Starten:
Mit Vorheriger.

Richtung: Von oben

Geschwindigkeit:
Sehr langsam (das stellen wir später aber ohnehin noch genauer über die Zeitleiste ein).

Effekt endlos wiederholen

Pfeil neben Effekt - Effektoptionen

Dazu brauchen wir das Dialogfenster Effektoptionen.

Im Register Anzeigedauer wählen wir, dass die Animation bis zum Ende der Folie wiederholt werden soll.

Dialogfenster Effektoptionen - Register Anzeigedauer

 1   2   nächste Seite