Wie kommen die Übungs-Dateien auf meine Festplatte?

Ziel speichernKlickt man im Internet-Explorer einen Link zu einem Word-Dokument, einer Excel oder Powerpoint-Datei an, zeigen manche Versionen des Internet-Explorer das Dokument direkt an, anstatt die Option zu bieten, das Dokument erst einmal auf der Festplatte zu speichern und dann im entsprechenden Programm zu öffnen. Man kann das Dokument nun zwar betrachten, aber es nicht richtig bearbeiten.

Zum Speichern von Übungsdateien deshalb folgender Trick:

  • Link mit rechter Maustaste anklicken.
  • Den Befehl Ziel speichern unter... anklicken (linke Maustaste). Es öffnet sich der Dialog Speichern unter...
  • Hier wählt oder erstellt man einen geeigneten Ordner und klickt Ok.
  • Einige Sekunden nach dem Speichern erscheint das folgende Dialogfenster, mit dem man die Datei nun direkt im entsprechenden Programm öffnen kann:
Dialogfenster Download beendet

Sollte dieses Dialogfenster nach einem Download nicht erscheinen, kann man die Datei auch direkt im Programm (z.B. Word) öffnen. Um das Dialogfenster beim nächsten Download angezeigt zu bekommen, klickt man im Internet Explorer im Menü Extras auf Internetoptionen und aktiviert dort auf der Registerkarte Erweitert das Häkchen vor "Benachrichtigen, wenn Download beendet ist".

Internetoptionen - Downlaoad beendet anzeigen