Screenshot - den Bildschirm "fotografieren"

ScreenshotMit nur wenigen Befehlen läßt sich ein Abbild des aktuellen Bildschirms oder Programmfensters in ein Dokument einfügen.

Abbild des gesamten Bildschirms:

  • Drücken Sie die Druck-Taste (oben rechts auf der Tastatur). Das Bild des Bildschirms ist nun in der Windows-Zwischenablage gespeichert.
  • Wechseln Sie nun zu dem Dokument (z.B. ein Word-Dokument), in das Sie das Bild einfügen möchten.
  • Wählen Sie im Menü Bearbeiten den Befehl Einfügen.

Das Bild wird an der Stelle eingefügt, an der sich die Einfügemarke (Cursor) befindet und kann noch in der Größe verändert, zugeschnitten oder je nach Programm anderweitig bearbeitet werden.

Abbild des aktiven Fensters:

Hält man während des Drucks auf die Druck-Taste die Alt-Taste gedrückt, wird nur ein Bild des aktiven Fensters in die Zwischenablage kopiert.

Es kann wie vorher über das Menü Bearbeiten -> Einfügen (Strg + V) in ein Dokument eingefügt werden.

Anwendungsbeispiele:

  • Sie möchten Erklärungen zu einem Programm/ Dialogfenster notieren.
  • Sie möchten ein Programmfenster/ Dialogfenster ausdrucken, um jemanden um Hilfe zu bitten.
  • Sie möchten eine Dialogbox mit einer Warnmeldung ausdrucken, um sie einem Spezialisten zu zeigen.