Modul 1 Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

KategorieWissensgebietRefFertigkeit
HardwareBegriffe1.1.1.1Den Begriff Hardware verstehen
1.1.1.2Verstehen was ein Personal Computer (PC) ist; zwischen PC-Typen wie Desktop, Laptop (Notebook), Tablet PC in bezug auf typische Anwender unterscheiden
1.1.1.3Gängige kleine, tragbare digitale Geräte kennen wie: Personal Digital Assistant (PDA), Handy, Smartphone, Multimedia-Player und ihre wichtigsten Eigenschaften kennen
1.1.1.4Die Hauptbestandteile eines PC kennen: Prozessor (CPU), Speicher, Festplatte, übliche Ein- und Ausgabegeräte
1.1.1.5Gebräuchliche Ein- und Ausgangs-­Anschlüsse (ports) kennen wie: USB, seriell, parallel, Netzwerkanschluss, FireWire
Ganzes Modul anzeigen  Vor

USB

Universal Serial Bus. Serieller Anschluss mit bestimmtem genormtem Stecker und Buchse. Hat sich als Anschluss-System für Peripheriegeräte durchgesetzt.

Während man früher den Drucker an den Drucker-Port (Parallel Port), Maus und Tastatur mit PS2-Anschlüssen, Joysticks über einen Joystick Port (an der Soundkarte) am Computer angeschlossen hat, werden die aktuellen Geräte fast ausschließlich über den einheitlichen USB-Port angeschlossen.

Mit dem USB-Port wurden auch die USB-Sticks beliebt, die mit verantwortlich waren, dass die veralteten Disketten endlich verschwanden. Digitalkameras werden ebenfalls an den USB-Port angeschlossen.

Besonders seit der Einführung von USB 2.0 (gleiches Steckerformat, aber schnellere Datenübertragung) ist der USB-Port auch für externe Festplatten, Audio- und Videogeräte geeignet.

Glossar

Nach Alphabet:

* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Modul (Syllabus-Ansicht):

1 2 3 4 5 6 7