PC
PCI-Karte
PDA
Phishing
Plotter
Plug&Play
Podcast
Primärschlüssel
Prozessor

PC

PC PC steht für "Personal Computer".

Der PC ist ein vollwertiger, also alleine voll arbeitsfähiger Computer, der auf einem Schreibtisch Platz hat. Er ist ein "Single User Computer", d.h. normalerweise arbeitet eine Person an einem PC (im Gegensatz zu Mainframes, an denen bis mehrere hundert Personen über Terminals den gleichen Computer benutzen). PCs sind günstig und so für Privatpersonen erschwinglich.

Mac

Obwohl auch Apple-Computer diesen Kriterien entsprechen und prinzipiell wie PCs aussehen, spricht man beim IBM-kompatiblen Personal Computer vom PC und bei Apple vom "Mac". Der Unterschied liegt in etwas anderen Prozessoren sowie einem anderen Betriebssystem. Die meisten Anwendungen (z.B. Microsoft Office Programme) gibt es für beide Plattformen, die Kompatibilität der beiden Systeme sollte nur noch selten ein Problem sein.

Beim Mac sind der Computer selbst und das Betriebssystem Entwicklungen von Apple selbst. Bei PCs gibt es unzählige Hersteller. Einen PC kann man auch selbst aus Komponenten unterschiedlichster Hersteller zusammen-stellen/bauen, als Betriebssystem kommt meist Microsoft Windows, seltener Linux oder ganz selten andere Betriebssysteme zum Einsatz.

Glossar

Nach Alphabet:

* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Modul (Syllabus-Ansicht):

1 2 3 4 5 6 7