Objektart
Organigramm

Objektart

Bei Objekten kann es sich um Dinge, Personen, Sachverhalte oder Vorgänge handeln. Zu einer Objektart gehören alle Objekte, die sich durch genau die gleichen Eigenschaften (Felder) beschreiben lassen.

Mehrere Objektarten in einer Tabelle führen zu Redundanz (siehe Redundanz) und/oder einer sehr breiten Tabelle, in der bei vielen Datensätzen Felder unausgefüllt bleiben (da nicht alle Felder auf das eingetragene Objekt zutreffen).

Vorsicht ist bei ähnlichen Eigenschaften geboten. Kunden und Mitarbeiter lassen sich durch übereinstimmende Eigenschaften beschreiben (Name, Adresse, Geburtsdatum), besitzen aber auch unterschiedliche Eigenschaften. Gehalt, Einstellungsdatum, Abteilung, Position, Urlaubs-/Krankheitstage und Ähnliches werden nur vom Mitarbeitern erhoben. Wenn die nur auf eine Personengruppe zutreffenden Daten allerdings in eine weitere Tabelle (z.B. Mitarbeiterdaten) ausgegliedert werden, wäre die Zusammenfassung in einer Tabelle "Personen" theoretisch zulässig (je nach speziellem Fall mal mehr, mal weniger sinnvoll).

Glossar

Nach Alphabet:

* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Modul (Syllabus-Ansicht):

1 2 3 4 5 6 7