Modul 1 Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

KategorieWissensgebietRefFertigkeit
ICT im AlltagVirtuelle Gemeinschaften1.4.3.1Das Konzept einer Online-Community (virtuellen Gemeinschaft) verstehen, Beispiele kennen wie: Social Networking Websites, Internetforen, Chatrooms, Online-Computerspiele
1.4.3.2Wissen, wie Anwender Inhalte online veröffentlichen bzw. verteilen können: Weblog (Blog), Podcast, Fotos, Videoclips und Audioclips
1.4.3.3Wissen, wie wichtig es ist, Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, wenn Online-Gemeinschaften genutzt werden wie zB: private Daten privat halten, die Menge der veröffentlichten persönlichen Informationen gering halten, sich bewusst sein, dass verfasste Beiträge öffentlich verfügbar sind, Vorsicht gegenüber Fremden walten lassen
Ganzes Modul anzeigenZurück  Vor

Informationen

Informationen = Kenntnisse (Details) über Dinge oder Vorgänge.

Damit Informationen vom Computer verarbeitet werden können, müssen sie erst in ein einheitliches System gebracht werden. Wir sprechen erst dann von Daten.

Infomationen:

Hansi ist ein sehr netter Typ. Er ist eins achzig groß und isst gerne Schweinsbraten. Die kleine (1,38m) Betzi ist Vegetarierin. Im Moment arbeitet Sie in einem Naturkostladen (sie ist die nettere von den beiden Damen da drinnen).

Daten:

Zum Beispiel als Tabelle:

VornameGröße(m)Freundlichkeit (1-5)Vegetarier
Hansi1,8050
Betzi1,3841

Die Informationen könnten aber auch in Bilddaten oder Audiodaten umgewandelt werden. Siehe Daten.

Glossar

Nach Alphabet:

* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Modul (Syllabus-Ansicht):

1 2 3 4 5 6 7