Modul 1 Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

KategorieWissensgebietRefFertigkeit
ICT im AlltagElektronische Welt1.4.1.1Den Begriff Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) kennen
1.4.1.2Verschiedene Internetdienste für Konsumenten kennen wie: E-Commerce, E-Banking, E-Government
1.4.1.3Den Begriff E-Learning verstehen; Vorteile von E-Learning kennen wie: flexible Lernzeiten, flexibler Lernort, multimediale Lernerfahrung, Kostenersparnis
1.4.1.4Den Begriff Telearbeit verstehen; einige Vorteile von Telearbeit kennen wie: reduzierte oder keine Wegzeit, bessere Möglichkeit, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, flexible Arbeitszeiten, geringerer Platzbedarf im Unternehmen, Nachteile von Telearbeit kennen wie: fehlender zwischenmenschlicher Kontakt, wenig Betonung auf Teamarbeit
Ganzes Modul anzeigenZurück  Vor

IKT

Kurz: IT. IKT steht für Informations- und Kommunikations-Technologie und damit für alle Technologien, mit denen Informationen (Daten) verarbeitet, gespeichert und ausgetauscht werden können.

Die IT-Branche umfasst also Anbieter, Hersteller und Dienstleister im Zusammenhang mit Computer-, Telefon- oder Rundfunktechnologie.

Glossar

Nach Alphabet:

* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Modul (Syllabus-Ansicht):

1 2 3 4 5 6 7