Hacker
Hardware
Hilfe
HOAX
HTML
http
https
Hyperlink

HTML

"HyperText Markup Language" - Sprache der Webseiten, die vom Browser interpretiert wird.

Mit HTML und der Entwicklung von Browsern wurde Anfang der 90er Jahre das WWW ins Leben gerufen. Mit HTML wurde es möglich, durch Klicken auf so genannte Hyperlinks (kurz: Links) zu anderen Dokumente zu wechseln oder Dateien anzeigen oder herunterladen zu können.

Dateiendungen von HTML-Dokumenten: .htm, .html

Mit HTML wird ein Internetdokument lediglich strukturiert, d.h. Elemente werden auf der Seite angeordnet. Interaktive oder bewegte Elemente müssen in einer richtigen Programmiersprache geschrieben werden.

HTML wird erweitert durch CSS (Cascading Style Sheets). In CSS werden Formatierungen wie Schriftart, -grösse, Farben, Rahmenlinien, etc. vorgenommen.

Die clientseitige Programmiersprache JavaScript, verleiht der an sich statischen HTML-Seite dynamische Eigenschaften (z.B. Mouse-Over Effekte, Bewegung von Elementen, Überprüfung von Formulareingaben, etc.).

Manche Webseiten haben Datei-Endungen wie .php oder .asp – hier werden Teile der Seite in Programmiersprachen wie PHP oder ASP auf dem Server verarbeitet (z.B.Datenbankabfrage, Suchfunktion, Eintragung in ein Gästebuch, Chat etc.). Dem Client wird dann eine HTML Seite mit dem Ergebnis bzw. einer Antwort zurückgesendet. Auch wenn die Seite eine andere Dateiendung besitzt, empfängt der Browser lediglich ein HTML-Dokument (evtl. mit Javascript).

Glossar

Nach Alphabet:

* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Modul (Syllabus-Ansicht):

1 2 3 4 5 6 7